Search by Name I Print I Photography I Object I All


Daniel Richter – Untitled

 

Edition Edition of 12

Signature Signed and numbered by the artist
Year 2016
Material Silkscreen

Size 130 x 99 cm
Price 5.400,00 EUR
 

5.400,00 €

  • Available
  • Ships within 3-5 days – Delivery 5-8 days within Europe1


About Daniel Richter

The Suite of „When the hit shits the  fan…“ are 14 silkscreen editions in large format, which the artist created in early 2016  in Jaffa. In this series of prints Daniel Richter created images with the characteristics of a poster; posters with loose ends in which he mixes the personal, the everyday and the political.

 

Daniel Richter (* 1962) lives and works in Berlin and Hamburg and is one of Germany’s most important artists. Since the late 1990s his paintings have been celebrated in numerous exhibitions. Up until the year 2000 his works featured a high degree of abstraction, while since then figuration plays an increasingly important role. From 2004 to 2006, Richter was professor of painting at the College of Art in Berlin. His motifs are often provocative and political. He is one of the most successful German artists of our time and can be seen worldwide in numerous international individual exhibitions and group exhibitions.

Die Serie “When  the  hit  shits  the  fan ..." sind 14 Siebdruck-Editionen im Großformat, die Daniel Richter Anfang 2016 in Jaffa kreiert hat. In dieser Reihe von Drucken, schuf Richter Bilder mit den Eigenschaften eines Posters, Plakate mit losen Enden, in denen er das Persönliche, das Alltägliche und das Politische vermischt.

 

Daniel Richter (*1962) lebt und arbeitet in Berlin und Hamburg. Er ist einer herausragensten deutschen Künstler unserer Zeit. Seit den späten 1990er-Jahren wurde sein malerisches Werk in zahlreichen Ausstellungen gefeiert. Bis zum Jahr 2000 sind seine Werke durch eine starke Abstraktion bestimmt, in seinen folgenden Arbeiten rückt die Figuration stärker in den Vordergrund. Richter war von 2004 bis 2006 Professor für Malerei an der Universität für Künste Berlin. Seine Motive sind oft provokativ und politisch. Er gehört zu einer der erfolgreichsten deutschen Künstlern und ist weltweit in zahlreichen internationalen Einzelausstellungen und Gruppenausstellungen zu sehen.