Philipp Messner

Back to Name I Print I Photography I Object I All



Exclusive edition published by VogelART

Philipp Messner

Individual-object / unique / Price 950,00 €

Philipp Messner

Individual-object / unique / Price 950,00 €


Philipp Messner

Individual-object / unique / Price 950,00 €

Philipp Messner

Individual-object / unique / Price 950,00 €

Philipp Messner

Individual-object / unique / Price 950,00 €

Philipp Messner

Individual-object / unique / Price 950,00 €


Philipp Messner

Individual-object / unique / Price 950,00 €



Philipp Messner and VogelART have collaborated and published the edition NEW MARBLE. Spontaneous. Intensive. And ultimate colorful. With such an agility VogelART proudly offers 12 round, italian marble plates to hang on walls, each of them unique. At the beginning, there was the idea to soak this classy material – a very white marble – with cyan, magenta and yellow to the core. The result: hand-colored, numbered and one-of-a-kind declarations of love to the power of colors. The diameter of these marble boards is about  ø 35 cm and a weight of 3 kg. This edition is exclusively available at vogelARTedition.com and VogelART guarantees the authenticity ot the artworks via certificate.

Philipp Messner und VogelART haben zusammen exklusiv die Edition NEW MARBLE herausgebracht. Spontan, intensiv, farbgewaltig – mit dieser Lebendigkeit präsentiert VogelART 12 runde, italienische Marmorplatten als Wandobjekte, jede ein Unikat. Ausgangspunkt war die Idee, den sehr weißen Lasa Marmor mit Cyan, Magenta und Yellow bis in die Tiefe der Platten einzufärben. Das Ergebnis: Handkolorierte, nummerierte und einzigartige Liebeserklärungen an die Kraft der Farben. Der Durchmesser der Marmorplatten beträgt rund  ø 35 cm bei einer Tiefe von 1,5 cm und einem Gewicht von je 3 kg. NEW MARBLE ist nur bei vogelARTedition erhältlich und VogelART garantiert mit einem Zertifikat, dass die Arbeiten Originale sind. 



Philipp Messner (*1975 in Bolzano, Italy) lives and works in Munich. He started his artistic career in 1994, studying at the Academy of Fine Arts Vienna and contiuning at École Nationale Supérieure des Beaux-Arts (ENSBA). The bond to his austrian roots is often visible in his artwork, but not elementary. Exhibitions in this region or the content of his intstallations as a whole exert a lot of faszination. Consciously staged opposites of realness and artificiality, of control versus the uncontrolable forces of nature. Playing with different materials and their penetration with colour is typical for Philipp Messners artwork. His works are in numerous public and international collections, such as the Centre for Contemporary Art in Warsaw, Museion in Bolzano, ERES Foundation, Pinakothek der Moderne in Munich and many more. Philipp Messner has won numerous awards and grants, including the 2014 VHV Artist of the Year and, in the same year, a three-year studio scholarship from the City of Munich.

Philipp Messner (*1975 in Bolzano, Italien) lebt und arbeitet in München. Seine künstlerische Laufbahn begann 1994 mit dem Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und setzte sich konsequent mit dem Studium an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts (ENSBA) fort. Die enge Verbundenheit zur Natur und seiner Heimat ist in Messners Arbeit oft präsent – örtlich oder auch inhaltlich. Seine Installationen faszinieren durch bewusst inszenierte Wechselströme aus Echtheit und Künstlichkeit, aus Kontrolle versus unkontrollierbare Naturgewalt. Das Spiel mit Materialien und deren Durchdringung mit Farbe ist bezeichnend für sein Werk. Seine Werke befinden sich in zahlreichen öffentlichen und internationalen Sammlungen, wie dem Zentrum für zeitgenössische Kunst in Warschau, dem Museion in Bozen, der ERES Foundation, der Pinakothek der Moderne in München und vielen anderen. Philipp Messner erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien, unter anderem den VHV-Künstler des Jahres 2014 und im gleichen Jahr ein dreijähriges Atelierstipendium der Stadt München.